Print
Dr. Einmiller bei Facebook
Dr. Einmiller bei Twitter
Ihre Fragen

Therapie > Polypenentfernung

Polypenentfernung

Eins der wichtigsten therapeutischen Verfahren der modernen Medizin stellt die Polypenentfernung (Polypektomie) dar.


Viele Polypen im Magen-Darm-Trakt sind Vorstufen von Darmkrebs. Die Entwicklung zum Krebs wird durch die Abtragung der Polypen unterbunden, was während einer Darmspiegelung oder einer anderen endoskopischen Untersuchung gemacht werden kann. Hierbei handelt es sich also um eine echte Beseitigung einer Krebsentwicklung (Prinzip: Vermeiden durch Vorsorge).


Dabei wird in besonders schonendem Verfahren ein Wasserpolster unter den Polypen in die Darmschleimhaut gespritzt und danach der Polyp mit einer Elektroschlinge abgetragen.


Mehr Informationen zur Vorsorge: Darm, Magen, Speiseröhre, Erbkrankheiten


Mehr Informationen zur Diagnose: Darmspiegelung, Einmal-Koloskopie, Magenspiegelung, Doppelballon